Unsere Redaktion vergleicht alle Gas Tarife und stellt unabhänige Ratgeber zur verfügung.  Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Gasvergleich FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr

Gaspreisvergleich 2020 – was muss man beachten?: Jetzt mit dem Gasvergleich alle Tarife Vergleichen

Jenny Müller
Jenny Müller

Nutzen Sie jetzt unseren Gasvergleich und finden Sie den günstigsten Anbieter in Ihrem Umkreis.

  • Gasvergleich
  • Biogas-Vergleich
  • Gewerbegas-Vergleich
Ihre Postleitzahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Gasvergleich extrem wichtig. Nicht alle Gasanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Gasrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
Gasverbrauch Wie hoch ist Ihr Gasverbrauch?

Geben Sie hier Ihren akutellen oder abgeschätzen Gasverbrauch ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Gasvergleichsrechner.
  • kWh
    Gas Richtwerte Wählen Sie einen Richtwert

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • 1500:
  • Wohnung bis ca. 30 Qudratmeter.
  • 2500:
  • Wohnung bis ca. 60 Qudratmeter.
  • 3000:
  • Wohnung bis ca. 100 Qudratmeter.
  • 4000:
  • Wohnung bis ca. 150 Qudratmeter.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    Postleitzahl Gewerbe: Woher bekomme ich meine PLZ?

    Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
    Gasverbrauch Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

    Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • kWh
    Biogas: Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    Postleitzahl Gewerbe: Woher bekomme ich meine PLZ?

    Ihre Postleitzahl ist für den Stromvergleich extrem wichtig. Nicht alle Stromanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Stromrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
    Gasverbrauch Wie hoch ist Ihr Stromverbrauch?

    Geben Sie hier Ihren Akutellen oder Abgeschätzen Stromwert ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Stromvergleichsrechner.
  • kWh
    Gewerbegas: Mobil-Internet Datenvolumen

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • Bis 500MB:
  • Das sollte jeder haben der Whatsapp benutzt aber nicht mehr.
  • Von 1-5GB:
  • Jeder der Aktuv im Internet unterwegs ist.
  • Von 5-15GB:
  • Jeder der täglich Videos Streamt, Apps spielt und dinge Mobil Dowloaded.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.
    • TÜV-Geprüft
    • 100% Kostenlos
    • über 800 Anbieter
    • Inkl. Wechselbonus

    Allgemeines zum Gaspreisvergleich – was müssen Sie beachten?

    Strom- und Gastarife können innerhalb eines Jahres erheblich variieren. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, regelmäßig einen Gaspreisvergleich durchzuführen. Es gibt viele verschiedene Stromanbieter auf dem Markt, die auch Ökogas oder Biogastarife anbieten. Sie können einen Gaspreisvergleich kostenlos bei verschiedenen Websites im Netz vergleichen. Im Folgenden wird näher beschrieben, worauf Sie beim Gaspreisvergleich genau achten sollten.

    Einzelheiten zum Gas-Vergleich

    Sie sollten immer die angebotenen Gaspreise durch einen Strom- und Gaspreisvergleich vergleichen. Auf vielen Vergleichswebsites sind die Gaspreisvergleiche unverbindlich, also kostenlos. So können Sie sich vor steigenden Gaspreisen schützen und Geld bei Ihren Rechnungen sparen. Sie müssen lediglich einen unparteiischen und kostenlosen Gaspreisvergleich auf einer Website durchführen.

    Wenn Sie diesen kostenlosen und unparteiischen Preisvergleichsservice zum Vergleichen der Gaspreise nutzen, werden die günstigsten Angebote angezeigt. Der Wechsel des Gasversorgers scheint oft zu mühsam zu sein, auch wenn Sie dadurch Geld sparen können. In der Regel verläuft ein Gaspreiswechsel jedoch schnell und schmerzfrei. Sobald Sie einen günstigeren Lieferanten gefunden haben, dauert es nicht länger als zehn Minuten, um zu ihm zu wechseln. Viele Anbieter kümmern sich sogar um alle Formalitäten für Sie.

    Warum sollten Sie Gaspreise vergleichen?

    Der Gaspreisvergleich ist der effektivste und einfachste Weg, die Strom- und Gaskosten zu reduzieren. Mit einem kostenlosen und unparteiischen Gaspreisvergleichsservice werden Ihnen die attraktivsten Angebote angezeigt, die Ihnen in Ihrer Region zur Verfügung stehen. Viele Haushalte haben nie daran gedacht, ihren Gasversorger zu wechseln. Viele denken, dass es ein großer Aufwand ist, den Anbieter zu wechseln. Das selbe sollten Sie auch bei Ihren Strompreisen machen hier zu haben wir einen Strompreisvergleich auch bei vergleichs.com.

    Alles, was die Anbieter bzw. Vergleichswebsites von Ihnen benötigen, ist Ihr Standort und Ihr Energieverbrauch. Mit diesen beiden Informationen führen sie in Ihrem Namen eine umfangreiche Suche durch. Diese Suche liefert eine Reihe von Ergebnissen und zeigt Ihnen, mit welchen Tarifen Sie effektiv sparen können.

    Kunden können nicht nur sehen, welche Gasanbieter Ihnen die wettbewerbsfähigsten Energietarife anbieten können, sondern Sie erhalten auch Informationen zu allen Details zur Kundenzufriedenheit. So können Sie genau sehen, wie diese Anbieter ihre bestehenden Kunden behandeln.

    Wie schwierig ist es, einen Strom- und Gasvergleich durchzuführen?

    Ein Gasvergleich muss überhaupt nicht schwierig sein. Wir brauchen nur ein paar Informationen von Ihnen und wir können den Rest erledigen. In kürzester Zeit werden Sie sich überlegen, wie viel Sie bei Ihren Gas- und Stromrechnungen sparen können. Das erste, was sie von Ihnen brauchen, ist Ihre Postleitzahl. Sobald sie Ihre Postleitzahl haben, können sie die Suche eingrenzen, um nur Angebote einzuschließen, die in Ihrer Region verfügbar sind.

    Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass alle Suchergebnisse, die Ihnen präsentiert werden, korrekt und für Ihre individuelle Situation relevant sind. Das nächste, was Sie angeben müssen, ist Ihr Energieverbrauch. Einzelheiten zu Ihrem Energieverbrauch finden Sie auf jeder aktuellen Gas- oder Stromrechnung, die Sie von Ihrem aktuellen Strom- und Gasanbieter erhalten haben. Je mehr Informationen Sie über Ihren Energieverbrauch geben können, desto einfacher kann sichergestellt werden, dass Sie Geld für Gas und Strom sparen. Die genauesten und detailliertesten Informationen zu Ihrem Energieverbrauch finden Sie in Ihrer jährlichen Energieerklärung.

    Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihre jährliche Energieerklärung oder eine aktuelle Rechnung nicht zur Hand haben. Es kann auch eine grobe Schätzung Ihres Strom- und Gasverbrauchs erstellt werden, indem Sie Informationen über die Größe Ihres Hauses und die Anzahl der Menschen angeben, mit denen Sie zusammenleben. Sobald Sie alle diese Informationen zur Verfügung gestellt haben, können Sie Ihren Gaspreisvergleich durchführen. In wenigen Augenblicken werden Sie sich Hunderte verschiedener Gaspläne ansehen, mit denen Sie Geld für Ihre Energiekosten sparen können.

    Gasanbieter wechseln

    Sobald Sie entschieden haben, dass Sie einen Gasplan gefunden haben, zu dem Sie wechseln möchten, ist es Zeit, Ihren Wechsel zu bestätigen. Dies bedeutet lediglich die Auswahl des neuen Energieplans, der vom Preisvergleichsservice gefunden wurde. Informieren Sie Ihren neuen Strom- und Gasanbieter, dass Sie zu ihm wechseln möchten. Ihr neuer Gasversorger wird sich in Ihrem Namen an Ihren alten Gasversorger wenden und ihn darüber informieren, dass Sie mit sofortiger Wirkung kündigen.

    Sie müssen sich absolut nicht an Ihren alten Gasversorger wenden. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Sie vor dem Umschalten einen letzten Zählerstand ablesen. Dies stellt sicher, dass Ihre letzte Rechnung von Ihrem alten Lieferanten korrekt ist. Sie sollten auch daran denken, alle mit ihnen eingerichteten Lastschriften zu stornieren. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie diese auch nach dem Lieferantenwechsel weiter bezahlen.

    Die beiden Gasversorger, zwischen denen Sie wechseln, legen ein Datum fest, an dem der Wechsel erfolgt. Während der Umschaltung müssen Sie sich zu keinem Zeitpunkt über Stromausfälle Gedanken machen. Dies liegt daran, dass alle Gas- und Elektrizitätsunternehmen dieselben elektrischen Leitungen und Gasleitungen zur Energieversorgung verwenden. Das einzige, was sich ändert, ist, woher diese Energie kommt. Dies bedeutet, dass Sie im Verlauf des gesamten Prozesses keine Änderungen an Ihrer Stromversorgung bemerken.

    Ist es schwierig, zum günstigsten Energieversorger zu wechseln?

    Ganz und gar nicht. Um den günstigsten verfügbaren Gasversorger zu finden, müssen Sie lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren Energieverbrauch eingeben. Sobald Sie dies getan haben, ist der Rest einfach. Sobald Sie Ihre Entscheidung bestätigt haben, werden Ihre alten und neuen Stromanbieter kontaktiert und ihnen mitteilen, dass Sie sich für einen Wechsel entschieden haben. Es wird sich um alles gekümmert, Dokumente, Kündigungserklärungen usw.

    Mit unsere Anleitung zum Gaswechsel oder unserer Gas Kündigungsanleitung können Sie Step by Step den genauen Prozess verfolgen.

    Alle Energieunternehmen verwenden dieselben Rohre und Versorgungsleitungen. Sie müssen also keine neuen Rohre verlegen lassen, nur weil Sie den Strom- und Gasanbieter wechseln. Zu keinem Zeitpunkt während des Umschaltvorgangs wird Ihr Strom oder Gas abgeschaltet.

    Das einzige, was Sie tun müssen, wenn Sie zu einem günstigeren Gasversorger wechseln, ist eine endgültige Zählerablesung, sobald Sie Ihren Wechsel bestätigt haben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die letzte Rechnung, die Sie von Ihrem alten Lieferanten erhalten, korrekt ist. Wenn Sie Lastschriften bei Ihrem alten Gasversorger eingerichtet haben, ist es wichtig, diese zu stornieren.

    Sine kleinere Stromanbieter eine bessere Wahl?

    Eine der besten Möglichkeiten, um Geld bei Ihren Gas- und Stromrechnungen zu sparen, besteht darin, einen kleineren Stromanbieter auszuwählen. Kleinere Energieversorger bieten oft viel wettbewerbsfähigere Angebote als die bekannteren und größeren Anbieter. Es wird geschätzt, dass etwa die Hälfte der Menschen, die ihre Energie aus den größten Stromanbietern beziehen, niemals in Betracht ziehen würden, zu einem kleineren Unternehmen zu wechseln.

    Aus diesem Grund können es sich diese größeren Energieunternehmen leisten, weniger wettbewerbsfähige Preise anzubieten. Ein Wechsel lohnt sich allerdings nur, wenn sich in Ihrer Nähe des Wohnortes eine Filiale des Stromanbieters befindet. Probleme mit Strom können immer auftauchen. Es ist wichtig, dass Sie sich an das Unternehmen wenden können.

    Fazit

    Sie sollten einen Vergleich Ihrer aktuellen Strom- und Gasbezüge regelmäßig durchführen, da sich der Markt schnell ändern kann. Auf diese Weise bleiben Sie immer auf dem Laufenden und beziehen immer günstig Strom und Gas

    Share on email
    Email
    Share on twitter
    Twitter
    Share on facebook
    Facebook
    Biogas Vergleich

    Biogas-Vergleich

    Biogas Vergleich – was muss man beachten? Den eigenen Beitrag zur Energiewende und dem Umweltschutz realisieren – dies ist ein Wunsch, den immer mehr Verbraucher

    Weiterlesen »
    Gasanbieter Kündigen

    Gasanbieter kündigen

    Gasanbieter kündigen – was muss man beachten? Strom- und Gaspreise ändern sich in der heutigen Zeit relativ schnell. Es ist daher ratsam, regelmäßig einen Strom–

    Weiterlesen »
    Gas Tipps

    10 Tipps Gasvergleich

    Gaswechsel mit Vergleichs.com: 10 Tipps zum sparen Für jeden ist es zu Empfehlen seinen Gasanbieter jedes Jahr zu wechseln. Oftmals könnte man bei den aktuellen

    Weiterlesen »