Unsere Redaktion vergleicht alle Gas Tarife und stellt unabhänige Ratgeber zur verfügung.  Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Anbieter, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Wir nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sie haben Fragen?

Hier finden Sie eine Auflistung über die häufigsten Fragen unserer Kunden.

 

  • Hier finden Sie das Gasvergleich FAQ

 

Sollten Sie Ihre Antwort hier nicht finden können Sie uns im Live Chat Kontaktieren und wir helfen Ihnen bei Fragen weiter.

07195 - 9299770
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr

Gaswechsel: Häufig gestellte Fragen

Wir von gas.vergleichs.com möchten Ihnen den Gaswechsel so einfach wie Möglich gestallten. Hierfür haben wir in unserem Gasvergleich die wichtigsten Fragen rund um das Thema "Wie wechsel ich mein Gastarif" zusammengefasst in 10 Fragen.

  • Zu 100% Kostenfrei
  • TÜV-Geprüfe Rechner
  • Inkl. Wechselbonus
  • Inkl. Neukundenbonus
Tatjana Frei
Tatjana Frei

Haben Sie Fragen zum Gasvergleich dann einfach unter den FQA schauen oder bei uns Anrufen unter folgender Nummer: 07195 - 9299770

Ihre Postleitzahl: Woher bekomme ich meine PLZ?

Ihre Postleitzahl ist für den Gasvergleich extrem wichtig. Nicht alle Gasanbieter haben in jeder Region die selben Tarife, deshalb müssen Sie in den Gasrechner Ihre PLZ eingeben. Die PLZ wird jedem Ort zugewießen und bestent aus 5-Stellen.
Gasverbrauch Wie hoch ist Ihr Gasverbrauch?

Geben Sie hier Ihren akutellen oder abgeschätzen Gasverbrauch ein. Der Standartwert liegt bei ca. 2500 kWh für ein Einfamilienhaushalt.

  • Unsere Empfehlung: Rechnen Sie lieber mit 500 kWh mehr in dem Gasvergleichsrechner.
  • kWh
    Gas Richtwerte Wählen Sie einen Richtwert

    Hier können Sie das monatliche Datenvolumen für das Internet auswählen. Unsere Empfehlung finden Sie hier:

  • 1500:
  • Wohnung bis ca. 30 Qudratmeter.
  • 2500:
  • Wohnung bis ca. 60 Qudratmeter.
  • 3000:
  • Wohnung bis ca. 100 Qudratmeter.
  • 4000:
  • Wohnung bis ca. 150 Qudratmeter.
    TÜV- Geprüft TÜV-Geprüfte Vergleichsrechner

    Unsere Strom, Gas, Handy etc. Vergleichsrechner sind TÜV Geprüft und werden von Drittanbietern gestellt.

  • Aktuell-Tarife
  • Die Rechner werden immer auf dem neusten Standgehalten und zeigen nur aktuelle Tarife an.
  • TÜV-Siegel
  • Das TÜV Siegel finden Sie bei unseren Drittanbietern auf der Webseite, wir von vergleichs.com nehmen für die Richtigkeit der Rechner keine Haftung.

    Nein, im Normalfall gibt es bei 99% keine Risiken! Natürlich kann es immer mal wieder zu kleineren Problem führen, wenn man z.B ein Vertrag mit dem entsprechenden Gastarife schließt und nacher zwecks irgendwelchen Bauarbeiten das Gas nicht geliert werden kann. Das ist aber auch kein Risiko sondern am Ende dann nur Ärgerlich.

    Wichtige ist folgendes:

    • Faire Vertragslaufzeiten
    • Faire Kündigungsfristen

    Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich aber wenn man alles einplant wir ein wechseln ca. 2-6 Wochen dauern. Oftmals ist das von verschiedenen Faktoren abhänig:

    • Aus welcher Stadt kommen Sie?
    • Haben Sie noch eine Restlaufzeit beim alten Gasanbieter?
    • Haben Sie alle Dokumente dem Anbieter zugesendet.

    Sie bekommen den Gas-Wechselbonus sobald Sie von einem bestehenden Vertragsverhältnis in einen Gastarife von einem anderen Anbieter mit Wechselbonus wechseln. Oftmals können Sie hier bei bis zu 250€ im Jahr an Gas Kosten sparen.

    • Der Wechselbonus: Dieser Bonus wird Ihnen bei einem wechseln von einem anderen Anbieter Gutgeschrieben. Oftmals sind das Pauschale Beträge wie z.B 20€, 50€, 100€ etc. achten Sie nach dem Stromanbieterwechsel drauf das der Bonus auch wirklich bei Ihnen auf dem Konto ist.
    • Neukundenbouns: Dieser Bouns wird Ihnen ausgezahlt wie der Name es schon sagt wenn Sie ein Neukunde sind! Oftmals sind diese Prämien beim Gasvergleich höher als der Wechselbonus da die Gasanbieter damit Rechnen das Sie länger bleiben.

    Nein, in den meisten Fällen ist es so das Ihr neuer Gasanbieter das macht. Wichtig ist aber das Sie immer selbst Kündigen sollte es die Vertragslaufzeit nicht anders zulassen. Wenn Sie also schon z.B 4 Wochen Kündigungsfrist haben und Ihr Vertrag läuft nur noch 4 Wochen dann Kündigen Sie lieber selbst und verlasen Sie sich nicht auf den neuen Anbieter.

    Dieser Fall ist im Energiewirtschaftsgesetz geregelt und sagt folgendes: Sollte ein Gasanbieter Pleite gehen dan ist man in Deutschland als Privatperson Grundversichert. Sollte Ihr Anbieter also Pleite gehen, dann werden Sie an den Regionalen Gas-Grundversorger angeschlossen, so ist immer sichergestellt das Sie immer Versorgt sind.

    Auch hier ist die Antwort „Nein“! Machen Sie sich keine sorgen das Sie in dieser Zeit kein Gas Zuhause haben. Der Übergang der Gastarife erfolgt ohne das Sie es merken! Sie als Verbraucher bemerken erst wenn die Gas Rechnung kommt das der Wechsel überhaupt stattgefunden hat.

    Mit unserem Gasvergleich und den Vergleichsrechnern unserer Partner können Sie bis zu 850€ im Jahr sparen.

    Ökogasvergleich

    Ökogasvergleich

    Ökogasvergleich – was sollte man bei einem Wechsel beachten Was versteht man unter einem Ökogas und Biogas Vergleich?Die Zeiten haben sich geändert, es war nicht

    Weiterlesen »
    Biogas Vergleich

    Biogas-Vergleich

    Biogas Vergleich – was muss man beachten? Den eigenen Beitrag zur Energiewende und dem Umweltschutz realisieren – dies ist ein Wunsch, den immer mehr Verbraucher

    Weiterlesen »